Ehrenamtliche Bürgerprojekte

Neben der Einreichung von Projektsteckbriefen gibt es einmal im Jahr die Möglichkeit, eine Förderung von 100% für so genannte ehrenamtliche Bürgerprojekte zu erhalten. Aufgefordert sind ehrenamtliche Akteure wie Vereine, Initiativen, Stiftungen etc., die ein gemeinnütziges Anliegen verfolgen. Der Aufruf zur Einreichung von ehrenamtlichen Bürgerprojekten fand im Jahr 2017 das erste Mal statt und wurde sehr gut angenommen. Unterschiedlichste Projektideen wurden eingereicht und konnten eine Förderung von 1.500 Euro und bis zu max. 2.000 Euro erhalten. Insgesamt wurden 13.000 Euro für die Förderung von Bürgerprojekten bereit gestellt. Auch im Jahr 2018 werden wieder Mittel für ehrenamtliche Bürgerprojekte zur Verfügung gestellt.

Alle ehrenamtlichen Bürgerprojekte werden hier mit einer Kurzbeschreibung veröffentlicht.
Das Regionalmanagement steht für Fragen selbstverständlich zur Verfügung.

 
Zukunftsforum Streuobst
 
 

Vernetzung verschiedener Akteure im Streuobstbereich beim Zukunftsforum durch die „Bürgerstiftung Pfalz“

Ateliers über Grenzen
 
 

Zusammenstellung deutscher und französischer Künstler aus der Südwestpfalz und Elsass/Lothringen
durch „Petra Würth und Team“

„Musical, Movie und Rock“
 
 

Projektchor zur Erarbeitung und Vorbereitung eines Konzertes „Musical, Movie und Rock“ durch den Leiter „Thomas Kästner“

Mobile Disc-Golf-Anlage
 
 

Mobile Disc-Golf-Anlage zum Verleih durch die Stiftung „Sport, Kultur und Sozial Stiftung Südwest“

CD-Aufnahme
 
 

CD-Aufnahme von 13 Spirituals und Gospels durch den Verein „Culture und more Trippstadt“