Projekt des Monats September

Im Monat September möchten wir Ihnen wieder ein tolles Projekt vorstellen, welches insbesondere den Tourismus in der Region prägt und ein innovatives Ausflugs- und Übernachtungsziel für die ganze Familie darstellt.

Auf dem schönen Campingplatz mit anliegendem Badesee im idyllischen Moosalbtal erwartet Gäste ein etwas anderes Campingerlebnis. Mithilfe der Förderung im Rahmen des Regionalbudgets  wurden zwei Zirkuswagen als Übernachtungsmöglichkeiten erworben.. Diese sind mit bis zu 4 Schlafgelegenheiten und einer kleinen Küchenzeile ausgestattet Zum Ausruhen nach anstrengenden Wandertagen steht eine möblierte Terrasse für die Gäste bereit, sodass alles zur Verfügung steht, was das Camperherz begehrt.

Der Campingplatz fügt sich in eine interessante Landschaft mit individuellen Wanderrouten und Aussichtspunkten ein: so erlangt man z.B. auf dem bekannten Moosalbwanderweg  einen historischen Überblick über die Eisenverarbeitung im Karlstal. Nach einer Rast im  Naturfreundehaus Finsterbrunnertal kann ein weiteres Highlight für Groß und Klein, die nahegelegene kleine Alpakafarm „Alpakas vom Teufelstal“ in Horbach erkundet werden.

Bereits seit letztem Sommer bieten die Zirkuswagen eine interessante und spannende Alternative zum klassischen Campingurlaub. Die Bruttogesamtkosten des Projektes beliefen sich auf etwa 14.870 € Im Rahmen des Regionalbudgets erhielt der Moosalbtaler Blasmusikverein als Betreiber des Campingplatzes eine Förderung von 9.372 €.