„Agri Innovation Summit“

Eine Veranstaltung der gemeinsamen Initiative eines portugiesischen Konsortiums, der portugiesischen Regierung, des EIP-Agri Netzwerkes und des Europäischen Netzwerks für ländliche Entwicklung (ENRD) vom 11. – 12. Oktober 2017 in Lissabon.
Ziele der Veranstaltung sind den Wissensaustausch von innovativen Akteuren und Projekten im Rahmen der Umsetzung von ELER-Entwicklungsprogrammen sowie von Horizon 2020 zu fördern sowie die Teilnehmer für die Chancen von Innovation und Digitalisierung für die Landwirtschaft und die ländliche Wirtschaft zu sensibilisieren.
Zielgruppe sind v.a. Akteure, die im ländlichen Raum arbeiten und sich engagieren:
  • Landwirte, ländliche Unternehmen, Startups,
  • Lokale Aktionsgruppen (LEADER), Operationelle Gruppen (EIP Agri),
  • Verwaltungsbehörden der ELER-Entwicklungsprogramm
  • Nationale ländliche Netzwerke
  • Berater, NGO´s und sonstige Interessierte Personen.
Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann erfahren Sie hier mehr über das geplante Programm, Anmeldungsverfahren etc.