2. Zukunftsforum Streuobst

Die Bürgerstiftung Pfalz lädt alle Akteure, die sich für Erhalt und Nutzung der Streuobstwiesen im direkten und angrenzenden Gebiet des Biosphärenreservats Pfälzerwald einsetzen, zu einem zweiten Zukunftsforum am Donnerstag, den 14. September 2017 von 18.30- 21.00 Uhr ins Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster ein.
Die Veranstaltung wird eröffnet durch den Streuobstberater des Landes Rheinland-Pfalz, Herrn Dr. Jürgen Lorenz. Nach einem kurzen Überblick über aktuelle Streuobstprojekte im Land und verschiedene Förderangebote (LEADER, EU-LIFE Biocorridors, LEADER Streuobst etc.) präsentieren die regionalen Akteure ihre Tätigkeitsschwerpunkte.
Die speziellen Herausforderungen für die Zukunft werden in gemeinsamen Workshops und an Thementischen diskutiert. Wünschenswerte und denkbare Maßnahmen für die nächsten Jahre sollen gesammelt und zum Abschluss der Veranstaltung in einem Aktionsplan fixiert werden.
Vor knapp zwei Jahren startete die Bürgerstiftung Pfalz ihre Aktivitäten zur Rettung der Streuobstwiesen im Pfälzerwald. Als einen zentralen Erfolgsfaktor für den Erhalt der Streuobstwiesen hat man eine bessere Vernetzung und Unterstützung der Akteure erkannt.
Mit dieser Veranstaltung möchte die Bürgerstiftung nun die Vernetzung stärken, bestehende Wertschöpfungsketten verbinden und Lösungen für die Zukunft des Streuobstes auf den Weg bringen.Die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung bis 10.9.2017 per Mail an siegrist@buergerstiftung-pfalz.de möglich.