2. Förderaufruf für Radwege im ländlichen Raum startet

Der zweite Förderaufruf Förderung von Investitionen in die Schaffung, Verbesserung oder Ausdehnung von kleinen Infrastrukturen, insbesondere von Radwegen und Pendlerrouten im ländlichen Raum ist gestartet. Dabei möchten wir besonders darauf hinweisen, dass bei Zustimmung der LAG eine Förderquote von 75% für Vorhaben im Gebiet der LEADER-Region möglich ist. Gerne unterstützen wir wieder bei der Antragsstellung und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Bitte nehmen Sie dazu Kontakt zu unserem Regionalmanagement auf.